Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Blog-Einträge:
Ein Mythos entsteht
(von Dr. Matthias Drittler)
Icon Blog-Eintrag
weitere Blog-Einträge
Neueste Beiträge:
BGH:
Neue Bauzeit nicht akzeptiert: Kein Vertrag zu Stande gekommen!
Icon IBR-Beitrag
OLG München/BGH:
Wider der bauablaufbezogenen Darstellung(?)
Icon IBR-Beitrag
LG Wiesbaden:
Vertragserfüllungsbürgschaft für alle "bis dahin erhobenen Ansprüche": Sicherungsabrede unwirksam!
Icon IBR-Beitrag
LG Berlin:
Wann ist Wohnraum nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet?
Icon IMR-Beitrag
LG München II:
Kein Anspruch auf merkantilen Minderwert nach mangelfreier Schadenbeseitigung
Icon IMR-Beitrag
OLG Zweibrücken:
Corona-Pandemie ist ein Grund für Terminsverlegung!
Icon IMR-Beitrag
BGH:
Zu hohe Substanziierungsanforderungen begründen Gehörsverstoß!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Düsseldorf:
Bau eines Schwimmbads: Architekt muss Verbundabdichtung planen!
Icon Volltext
LG Nürnberg-Fürth:
Erstbestellung eines Verwalters: Keine Bonitätsprüfung - keine Bestellung!
Icon Volltext
BGH:
Vermieter muss Schönheitsreparaturen bei unrenoviert überlassener Wohnung und unwirksamer Abwälzung durchführen
Icon Volltext
BGH:
Vermieter muss Schönheitsreparaturen bei unrenoviert überlassener Wohnung und unwirksamer Abwälzung durchführen
Icon Volltext
OLG Frankfurt:
Hauswand muss frei von Flecken sein!
Icon Volltext
AG Hamburg-Blankenese:
Auch bestandskräftige Jahresabrechnung kann nachträglich korrigiert werden
Icon Volltext
LG Saarbrücken:
Auch zwischen Eigentümern gilt Schlichtungspflicht!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 31. Juli

Bundesgerichtshof verbietet überhöhte Pauschale für Inkassokosten
Bild
© Kati Molin - Fotolia
Pauschale von 34,15 Euro für Gaskunden der Stadtwerke München nach erfolgreicher Klage des vzbv unwirksam

Energieversorger dürfen keine überhöhten Inkassokosten verlangen, wenn sie Zahlungen bei säumigen Kunden eintreiben lassen. Eine Pauschale im Preisverzeichnis, die allgemeine Verwaltungskosten wie IT-Systemkosten sowie Planungs- und Überwachungsaufwand für einen externen Dienstleister einbezieht, ist unzulässig. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die SWM Versorgungs GmbH entschieden, die zu den Stadtwerken München gehört.
Icon mehr…