Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Karlsruhe/BGH:
Enthaftung für Planungsmängel setzt ordnungsgemäßen Bedenkenhinweis voraus!
Icon IBR-Beitrag
EuGH:
II. Zahlungsverzugsrichtlinie der EU: Nicht nur Umsetzung, sondern Durchsetzung ist verlangt!
Icon VPR-Beitrag
VK Bund:
Leistungsversprechen des Bieters: Vertrauen ist gut, doch Aufklärung im Einzelfall besser!
Icon VPR-Beitrag
VK Lüneburg:
Keine Korrektur fehlerhafter unternehmensbezogener Unterlagen!
Icon VPR-Beitrag
BGH:
Keine Anweisung zur Bauteilöffnung erteilt: Kein Rechtsmittel gegeben!
Icon IBR-Beitrag
OLG Frankfurt/BGH:
Muss eine Bürgschaft teilweise freigegeben werden?
Icon IBR-Beitrag
OLG Naumburg/BGH:
Bauen im Bestand: 21% Kostenabweichung ist kein Kündigungsgrund!
Icon IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Verwalter zur Veräußerungszustimmung verurteilt: Trägt er die Verfahrenskosten?
Icon Volltext
OLG Nürnberg:
"Verwerten" heißt nicht wiederverwenden!
Icon Volltext
OLG Celle:
Überwiegender Planungsfehler: Architekt kann Unternehmer nicht in Regress nehmen!
Icon Volltext
LG Berlin:
Wann ist Wohnraum nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet?
Icon Volltext
AG Kassel:
Eigentümer als Verwalter darf nicht über Erhöhung der Verwaltergebühr abstimmen
Icon Volltext
LG Nürnberg-Fürth:
Gesonderte Wertfestsetzung für Anwaltsgebühren bei unterschiedlicher Beteiligung
Icon Volltext
OLG Düsseldorf:
Auch die HOAI 2009 ist europarechtswidrig!
Icon Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit 14. Februar

Aktualisiert: Kabinett beschließt Bevorzugungspflicht für ökologisch vorteilhafte Erzeugnisse
© tbel - Fotolia.com
Am 12.02.2020 hat das Kabinett den "Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Abfallrahmenrichtlinie der Europäischen Union" beschlossen. Darin wird nach der amtlichen Begründung zur Verbesserung des Umweltschutzes und zur Förderung der Ressourceneffizienz auch die öffentliche Beschaffung fortentwickelt. Hierzu soll, so die Begründung weiter, die schon bisher in § 45 KrWG vorgesehen Prüfpflicht zu einer Bevorzugungspflicht für ökologisch vorteilhafte Erzeugnisse weiterentwickelt werden.
Icon mehr…