Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln/BGH:
Wann wird ein Bauüberwachungsfehler arglistig verschwiegen?
 IBR-Beitrag
VK Lüneburg:
Spekulationsangebot ist nicht zuschlagsfähig!
 VPR-Beitrag
OLG Hamburg:
"Vermietung vom Reißbrett" - bei verspäteter Übergabe der Mietsache drohen Kündigung und Vertragsstrafe!
 IMR-Beitrag
LG München:
Unzulässig beschränkte Anfechtung ist im Zweifel Anfechtung des gesamten Beschlusses
 IMR-Beitrag
BGH:
Werklohn vollständig gezahlt: Verwalter steht kein Wahlrecht zu!
 IBR-Beitrag
OLG Dresden/BGH:
Auftragnehmer beruft sich auf Unwirksamkeit: Auftraggeber kann sofort zurücktreten!
 IBR-Beitrag
VK Bremen:
Grundstücksverkauf = öffentlicher Bauauftrag?
 VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OVG Thüringen:
Bauherr kann nicht zur Stellung eines Bauantrags gezwungen werden!
 Volltext
OLG Hamm:
Berufung zurückgenommen: Wer muss Kosten für § 718 ZPO-Verfahren tragen?
 Volltext
OLG Hamm:
Förmliche Abnahme schließt Abnahmefiktion aus!
 Volltext
OLG Naumburg:
Rechtscharakter eines Projektsteuerungsvertrags?
 Volltext
VGH Hessen:
Nutzungsänderung eines Hochbunkers: Geringe Abstandsflächen möglich!
 Volltext
AG Hamburg-Blankenese:
AGB: Wirksame Tierhaltungsklausel
 Volltext
AG Dortmund:
Hausgeld: Wann ist es fällig und kann es bar bezahlt werden?
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit Januar

Keine Mietminderung bei drohender Schimmelbildung
© Dan Race - Fotolia.com
Wärmebrücken in den Außenwänden einer Mietwohnung und eine deshalb - bei unzureichender Lüftung und Heizung - bestehende Gefahr einer Schimmelpilzbildung sind, sofern die Vertragsparteien Vereinbarungen zur Beschaffenheit der Mietsache nicht getroffen haben, nicht als Sachmangel der Wohnung anzusehen, wenn dieser Zustand mit den zum Zeitpunkt der Errichtung des Gebäudes geltenden Bauvorschriften und technischen Normen in Einklang steht. So der BGH in seinem heute veröffentlichten Urteil vom 05.12.2018.
 BGH, 05.12.2018 - VIII ZR 67/18