Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

Wormuth / Schneider (Hrsg.)

Baulexikon - Über 5000 technische Begriffe aus dem baubetrieblichen Alltag

Ob Rechtsanwalt oder Techniker: Bestimmte Begriffe und Bezeichnungen schlägt man lieber noch einmal nach, weil deren genaue Bedeutung nicht klar ist. Das Baulexikon hält für Sie über 5000 Begriffe aus dem technischen und baubetrieblichen Alltag bereit. Die Fachbegriffe sind untereinander hypertextmäßig verknüpft.

Ziel des 25-köpfigen Autorenteams, das aus Hochschullehrern der jeweiligen Fachgebiete besteht, ist eine kurze und auch für den Laien verständliche Begriffserläuterung.

Nähere Angaben zum Werk


Kostenloses ProbeaboOK
Volltextsuche

nur Schlagworte
Alphabetisch
 
1 - 50 51 - 100 101 - 150 151 - 200 201 - 250 251 - 300
301 - 350 351 - 400 401 - 450 451 - 500 501 - 550 551 - 600
601 - 650 651 - 700 701 - 724

Schubfluss

Schubknagge

Schubkraftdeckung

Schubmittelpunkt

Schubmodul

Schubschiff (auch Schubboot)

Schubspannung

Schubsteifigkeit

Schubverformung

Schubverzerrung

Schubverzerrung des Stabelements

Schussrinne

Schute

Schutensauger

Schutzbereiche

Schutzbereiche für Flüssiggasbehälter

Schutzgerüst

Schutzisolierung

Schutzklassen
nach DIN VDE 710. Die verschiedensten Arten des Schutzes bei indirektem Berühren von Elektrogeräten und Leuchten werden durch drei Schutzklassen gekennzeichnet:

a) Schutzklasse I: Anschluss an Schutzleiter für Geräte mit metallenem Gehäuse, dazu gehören u. a. Elektroherde, Kühlschränke, Waschmaschinen, Bügeleisen und dgl. Bei Körperschluss werden gefährliche Spannungen über den geerdeten Schutzleiter abgebaut.

b) Schutzklasse II: Schutzisolierung (Symbol für zweifache Isolierung). Alle so gekennzeichneten Geräte erhalten außer der Basisisolierung eine zweite bzw. verstärkte Isolierung.

c) Schutzklasse III: Schutzkleinspannung. Die Spannung wird durch einen Transformator so klein gehalten, dass sie beim Berühren spannungführender Teile ungefährlich ist, z. B. bei Spielzeug, Klingel- und Türsprechanlagen, bei Geräten im Nassbereich, bei Handleuchten und Handgeräten.

Schutzkleinspannung

Schutzkontakt

Schutzleiter (PE)

Schutzschiene

Schutztrennung

Schutzzone

Schüttdichte

Schütz

Schwachlasttarif

Schwachstrom

Schwall

schwarze Wanne

schwarzer Körper

schwarzer Strahler

schwebende Pfahlgründung

Schwebezapfen

Schwebstofffilter

Schweißeigenspannung

Schweißeignung

Schweißen

Schweißfachingenieur

Schweißfolge

Schweißnaht

Schweißposition

Schweißschrumpf

Schweißverfahren

Schwelen

Schwelle

Schwellen

Schwellenfach

Schwemmkanalisation



1 - 50 51 - 100 101 - 150 151 - 200 201 - 250 251 - 300
301 - 350 351 - 400 401 - 450 451 - 500 501 - 550 551 - 600
601 - 650 651 - 700 701 - 724