Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche

ibr-online Forum - Aufsätze, Blog, Leseranmerkungen

Kostenloses ProbeaboOK
Suche im ibr-online Forum


Zeichenerklärung
 R 
Rechtsprechung
 K 
Kurzaufsatz
 L 
Langaufsatz
 B 
Blog-Eintrag
 S 
Sachverständigenbericht
 Z 
Zeitschriftenschau
 I 
Interview
 N 
Nachricht
Leseranmerkung

Aktuelle Anzeige eingeschränkt auf: Zeitschriftenschau


Zeige Dokumente 1 bis 50 von insgesamt 203

Online seit 2016

 Z 
Bausicherheiten

Ist § 648a BGB auf eine Wohnungseigentümergemeinschaft anwendbar?


Besprochener Beitrag: "Anwendbarkeit des § 648a BGB auf die Wohnungseigentümergemeinschaft" von RA Andreas Skrobek
(Achim Olrik Vogel)
 IBR 2016, 1027 (nur online)

Online seit 2015

 Z 
Sachverständige

Sind Sachverständige zur Bauteilöffnung verpflichtet?


Besprochener Beitrag: "Verpflichtung des gerichtlich bestellten Sachverständigen zur Vornahme von Bauteilöffnungen?" von RA Holger Pauly
(Wolfgang Dötsch)
 IBR 2015, 1114 (nur online)

 Z 
Architekten und Ingenieure

BIM-Methode und Baurecht


Besprochener Beitrag: "Die BIM-Methode im Lichte des Baurechts" von Prof. Dr. Peter Fischer, Jörg Jungedeitering
(Christoph Menden)
 IBR 2015, 1128 (nur online) ( 1 Leseranmerkung)

Online seit 2014

 Z 
Bauvertrag

BGB-Bauvertrag: Rechtsgrundlage der Kündigung aus wichtigem Grund?


Besprochener Beitrag: "Die Kündigung des Werkvertrags aus wichtigem Grund" von RiOLG a.D. Prof. Dr. Frank Peters
(Heiko Fuchs)
 IBR 2014, 713

 Z 
Architekten und Ingenieure

Voraussetzungen eines Wiederholungshonorars


Besprochener Beitrag: "Honorar nach Planungsänderungen" von VorsRiOLG a.D. Prof. Dr. Gerd Motzke
(Heiko Fuchs)
 IBR 2014, 714

 Z 
Bauvertrag

Witterungsbedingte Behinderung: Auftragnehmer kann Vertragsanpassung verlangen!


Besprochener Beitrag: "Entschädigungsansprüche des Werkunternehmers im Fall des Auftretens witterungsbedingter Stilllegezeiten?" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Holger Pauly
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 587

 Z 
Bauvertrag

Funktionalität technisch nicht herstellbar: Vertragsanpassung vor Unmöglichkeit!


Besprochener Beitrag: "Funktion und Unmöglichkeit im Bauvertragsrecht, zugleich Anmerkung zu BGH, Urteil vom 08.05.2014 - VII ZR 203/11" von RA Dr. Stefan Althaus
(Achim Olrik Vogel)
 IBR 2014, 588

 Z 
Bauvertrag

Keine Entschädigung nach § 642 BGB für verzugsbedingte Mehrkosten!


Besprochener Beitrag: "Der Entschädigungsanspruch aus § 642 BGB" von Dr. Thomas Hartwig
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 455

 Z 
Bauvertrag

Wie lassen sich die "allgemein anerkannten Regeln der Technik" konkretisieren?


Besprochener Beitrag: "Konkretisierung der "allgemein anerkannten Regeln der Technik" - insbesondere außerhalb von schriftlichen technischen Regelwerken" von RiOLG Dr. Mark Seibel
(Michael Gross)
 IBR 2014, 456

 Z 
Bauträger

Unwirksame Abnahmeklausel kann nicht rückwirkend geheilt werden!


Besprochener Beitrag: "Die Folgen einer unwirksamen Abnahmeklausel im Bauträgervertrag" von Dr. Hans Egon Pause, Dr. Achim Olrik Vogel
(Thomas Karczewski)
 IBR 2014, 322

 Z 
Architekten und Ingenieure

Stufenvertrag und HOAI-Novelle: Auswirkungen auf Leistungsumfang und Honorar


Besprochener Beitrag: "Der Übergang von der alten auf die neue HOAI bei Stufenverträgen" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht, FA für Steuerrecht Prof. Dr. Klaus Eschenbruch, RAin Dr. Maria-Rebecca Legat
(Heiko Fuchs)
 IBR 2014, 323 ( 2 Leseranmerkungen)

 Z 
Bauvertrag

Mehrkosten aufgrund von Mengenmehrungen sind anzukündigen!


Besprochener Beitrag: "Die Bedeutung des § 650 BGB für Rechtsfolgen erheblicher Mengenabweichungen beim Einheitspreisvertrag" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Dr. Paul Popescu
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 321

 Z 
Architekten und Ingenieure

Architekt und Unternehmer sind keine Gesamtschuldner!


Besprochener Beitrag: "Steter Tropfen höhlt den Stein" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Mathias Preussner
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 324 ( 2 Leseranmerkungen)

 Z 
Prozessuales

Streitverkündung: Beifügen von Ablichtungen nicht notwendig, aber zweckmäßig


Besprochener Beitrag: "Müssen einer Streitverkündungsschrift zur Angabe der "Lage des Rechtsstreits" Ablichtungen aus den Gerichtsakten beigefügt werden?" von RiOLG Dr. Mark Seibel
(Tobias Rodemann)
 IBR 2014, 195

 Z 
Bauvertrag

Darlegung von Bauzeitverlängerungsansprüchen mit dem Adaptionsverfahren


Besprochener Beitrag: "Ist das Bauzeitlabyrinth ein Irrgarten?" von Dr.-Ing. Michael Mechnig, Dipl.-Ing. Britta Völker, Dipl.-Ing. Daniel Mack, Dipl.-Ing. Harald Zielke
(Gerhard Girmscheid)
 IBR 2014, 194

 Z 
Bauvertrag

Umgang mit Zeitreserven ("Puffer") im gestörten Bauablauf


Besprochener Beitrag: "Zeitreserven ("Puffer") im gestörten Bauablauf" von RA Dr. Jochen Markus
(Markus Planker)
 IBR 2014, 193 ( 4 Leseranmerkungen)

 Z 
Architekten und Ingenieure

Komplettheitsklauseln in Architektenverträgen sind (meistens) unwirksam!


Besprochener Beitrag: "Komplettheitsklauseln im Architektenvertrag über Gebäudeplanung - AGB-rechtliche Wirksamkeit und Rechtsfolgen bei der Anwendbarkeit der HOAI" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Tobias Wellensiek
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 127

 Z 
Architekten und Ingenieure

Planungsfehler führt zu Baumangel: Planer kann durch mangelfreie Planung nacherfüllen!


Besprochener Beitrag: "Zur Nacherfüllung beim Architekten- und Ingenieurvertrag" von RA Dr. Helmut Miernik
(Heiko Fuchs)
 IBR 2014, 128 ( 5 Leseranmerkungen)

 Z 
Bauvertrag

Unklares "Vergütungssoll": Auftragnehmer erhält die übliche Vergütung!


Besprochener Beitrag: "Auslegungsgrundsätze bei unklarem Bau- und Vergütungssoll in einem Bauvertrag im Sinne des § 7 Abs. 9 VOB/A" von RA Michael M. Zmuda, RA Michael Ch. Bschorr
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 63

 Z 
Bauvertrag

Leistung wird vor Abnahme beschädigt: Im VOB-Vertrag muss der Auftraggeber zahlen!


Besprochener Beitrag: "Erfüllung der Schutzpflichten nach § 4 V VOB/B: Vergütungsgefahr bei Auftraggeber!" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Robert Sprajcar, RA Dr. Jakob Brugger
(Michael Gross)
 IBR 2014, 64 ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Architekten und Ingenieure

Honorarnachträge nach § 10 HOAI 2013: Voraussetzungen und Rechtsfolgen


Besprochener Beitrag: "Das Honorar für Änderungs- und Zusatzleistungen nach der HOAI 2013" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Burkard Messerschmidt
(Heiko Fuchs)
 IBR 2014, 66

 Z 
Architekten und Ingenieure

Stufenvertrag: Zeitpunkt des Vertragsschlusses bestimmt anzuwendende Honorarordnung!


Besprochener Beitrag: "Zu den Auswirkungen einer HOAI-Novelle auf sukzessiv geschuldete Leistungen" von RA Christian Kuhn
(Hans Christian Schwenker)
 IBR 2014, 65 ( 1 Leseranmerkung)

Online seit 2013

 Z 
Bauvertrag

Zweckwidrige Verwendung von Baugeld


Besprochener Beitrag: "BauFordSiG: Verunsicherung statt Sicherung" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Stefan Illies
(Nikolai Spieß)
 IBR 2014, 1000 (nur online)

 Z 
Bauprodukte

Umsetzung des neuen EU-Bauproduktenrecht


Besprochener Beitrag: "Das neue Bauproduktenrecht - Bekanntes, Neues, Ungeklärtes" von Prof. Dr. Claudius Eisenberg
(Alexander Leidig)
 IBR 2014, 6

 Z 
Bauinsolvenz

§ 648a BGB-Sicherheit ist kein Insolvenzgrund!


Besprochener Beitrag: "Bauhandwerkersicherung (§ 648a BGB) als Insolvenzgrund?" von RA Frank R. Primozic, RAin Christina Brugugnone
(Tobias Rodemann)
 IBR 2014, 5

 Z 
Bauvertrag

Änderungs- und Zusatzleistungen sind keine Behinderungen!


Besprochener Beitrag: "Bauzeitliche Folgen aus geänderten und zusätzlichen Leistungen gemäß §§ 2 Abs. 5 und 2 Abs. 6 VOB/B" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Dr. Wolfgang Breyer
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 4

 Z 
Sachverständige

Rechtsfragen bei der Bauteilöffnung durch Sachverständige


Besprochener Beitrag: "Bauteilöffnung durch gerichtlichen Sachverständigen: Befugnis, Anweisung und Haftung" von RiOLG a. D. Karl Praun
(Wolfgang Dötsch)
 IBR 2014, 7

 Z 
Bauvertrag

Beschleunigungsanordnung: Auftragnehmer schuldet keinen Beschleunigungserfolg!


Besprochener Beitrag: "Beschleunigungsvereinbarungen, Beschleunigungsanordnungen - Rechtsfolgen" von VorsRiOLG a. D. Karl-Heinz Keldungs
(Stephan Bolz)
 IBR 2014, 3

 Z 
Bauvertrag

Keine ausreichende Prüfung der Werkstatt- und Montageplanung: Mitverschulden des Bauherrn?


Besprochener Beitrag: "Obliegenheitsverletzung und Mitverschulden des Auftraggebers, wenn er die Werkstattpläne des Auftragnehmers nicht prüft?" von RA Dr. Peter Hammacher
(Heiko Fuchs)
 IBR 2013, 661

 Z 
Bauvertrag

Das Selbstvornahmerecht wegen Mängeln kann bereits vor seiner Entstehung verjähren!


Besprochener Beitrag: "Die Verjährung des Selbstvornahmerechts" von Christian Kuhn
(Hans Christian Schwenker)
 IBR 2013, 662 ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Bauhaftung

Haftungserleichterung für Leitungsorgane durch anwaltliche Beratung?


Besprochener Beitrag: "Organhaftung in der Bauwirtschaft" von Prof. Dr. Freund
(Philipp Kärcher)
 IBR 2013, 592

 Z 
Bauinsolvenz

Die Regelung des § 8 Abs. 2 Nr. 1 VOB/B verstößt gegen § 119 InsO und ist unwirksam!


Besprochener Beitrag: "Zur Unwirksamkeit der Kündigung nach § 8 Abs. 2 Nr. 1 VOB/B wegen und in der Insolvenz des Auftragnehmers" von Dr. Bernhard von Kiedrowski
(Tobias Wellensiek; Philipp Scharfenberg)
 IBR 2013, 591

 Z 
Bauvertrag

Baugrundfälle lassen sich nicht mit dem Schlagwort "Baugrundrisiko" lösen!


Besprochener Beitrag: "Mehrvergütungsansprüche bei geänderten Baugrundverhältnissen - Zum Vorrang der Auslegung" von RA Dr. Edgar Joussen
(Stephan Bolz)
 IBR 2013, 589

 Z 
Bauvertrag

Nachtragsbearbeitungskosten werden über die Einheitspreise vergütet!


Besprochener Beitrag: "Nachtragsbearbeitungskosten als Direkte Kosten beim VOB/B-Vertrag" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Dr. Maximilian R. Jahn, RA Dr. Georg Klein
(Michael Gross)
 IBR 2013, 590 ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Bauvertrag

Können Vertragsstrafen wegen Terminverzugs überhaupt noch wirksam vereinbart werden?


Besprochener Beitrag: "Welche Termine können in AGB des Bestellers noch wirksam vertragsstrafenbewehrt werden und wenn ja, wie?" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Jörg Mayr
(Andreas Berger)
 IBR 2013, 515 ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Architekten und Ingenieure

Ein Objekt oder mehrere Objekte?


Besprochener Beitrag: "Was sind Objekte? Abgrenzung von Architekten- und Ingenieurleistungen im Hinblick auf die Leistungen und die Abrechnung" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Peter Fischer, Dipl.-Ing. Andreas T.C. Krüger, Honorarsachverständiger
(Jörn Bröker)
 IBR 2013, 517

 Z 
Vergabe

Beschaffung energieverbrauchsrelevanter Produkte: Energieeffizienz ist zu berücksichtigen!


Besprochener Beitrag: "Ökologische Kriterien in der Vergabeentscheidung - Eine Hilfe zur vergaberechtskonformen nachhaltigen Beschaffung" von RD Michael Gaus
(Tobias Schneider)
 IBR 2013, 518

 Z 
Bausicherheiten

Anspruch auf Sicherheitsleistung gemäß § 648a BGB ist zu schätzen!


Besprochener Beitrag: "Die Klage auf Sicherheitsleistung gemäß § 648a BGB" von VorsRiLG Björn Retzlaff
(Tobias Rodemann)
 IBR 2013, 516

 Z 
Bauvertrag

Planungsbedingter Baumangel: Wer muss die Mängelbeseitigung planen?


Besprochener Beitrag: "Zur Planung der Beseitigung von planungsbedingten Baumängeln" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Dr. Ralf Averhaus
(Stephan Bolz)
 IBR 2013, 454 ( 5 Leseranmerkungen)

 Z 
Bauvertrag

Wie bemisst sich die übliche Vergütung nach § 632 Abs. 2 BGB?


Besprochener Beitrag: "Die übliche Vergütung nach § 632 BGB - Was ist das?" von Dr.-Ing. Helmuth Duve, Dipl.-Ing. Ralf Richter
(Michael Mechnig)
 IBR 2013, 453

 Z 
Architekten und Ingenieure

Keine Wetten auf Baukosten: Baukostengarantie AGB-widrig!


Besprochener Beitrag: "Baukostengarantie und HOAI" von RA und Notar, FA für Steuerrecht, FA für Bau- und Architektenrecht Prof. Rudolf Jochem
(Heiko Fuchs)
 IBR 2013, 455

 Z 
Prozessuales

Einwendung im selbständigen Beweisverfahren unterlassen: Keine Präklusion in der Hauptsache!


Besprochener Beitrag: "Präklusion von Einwendungen im selbständigen Beweisverfahren und Hauptsacheverfahren" von RiOLG a.D. Karl Praun
(Tobias Rodemann)
 IBR 2013, 456 ( 3 Leseranmerkungen)

 Z 
Kaufrecht

Verspätete Annahme eines Angebots: Vertragsschluss durch Schweigen!


Besprochener Beitrag: "Vertragsabschluss durch das Schweigen des Verkäufers auf die verspätete Annahme seines Angebots durch den (Unternehmer-)Verkäufer?" von Notar a.D. Prof. Dr. Rainer Kanzleiter
(Tobias Rodemann)
 IBR 2013, 1202 (nur online) ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Bauvertrag

Bauvertrag nach BGB: Unternehmer muss notwendige Zusatzleistungen nicht ausführen!


Besprochener Beitrag: "Mehrvergütung beim BGB-Werkvertrag trotz geschuldeten Werkerfolgs?" von RA Dr. Paul Popescu
(Stephan Bolz)
 IBR 2013, 393

 Z 
Bauinsolvenz

Insolvenzabhängige Lösungsklauseln im Bauvertragsrecht wirksam!


Besprochener Beitrag: "Das Ende von insolvenzabhängigen Lösungsklauseln für Energielieferungsverträge - Übertragbarkeit auf das Bauvertragsrecht bei Vereinbarung der VOB/B?" von RA und FA für Bau- und Architektenrecht Tobias Wellensiek, RA Philipp Scharfenberg
(Stefan Illies)
 IBR 2013, 396

 Z 
Bauvertrag

Fiktive Mängelbeseitigungskosten bleiben erstattungsfähig!


Besprochener Beitrag: "Werkvertraglicher Schadensersatz nur in Höhe der tatsächlichen Mängelbeseitigungskosten" von VorsRiOLG a. D. Dr. Friedhelm Weyer
(Tobias Rodemann)
 IBR 2013, 394

 Z 
Bauvertrag

§ 648a BGB erfasst auch streitige Nachtragsforderungen!


Besprochener Beitrag: "Bauhandwerkersicherung und Nachträge" von RiLG Dr. Tobias Rodemann, RA und Notar Michael Ch. Bschorr
(Heiko Fuchs)
 IBR 2013, 395

 Z 
Bauvertrag

Stundenlohnarbeiten sind auf kalkulatorischer Grundlage zu vergüten!


Besprochener Beitrag: "Stundenlohnarbeiten - übliche Vergütung oder Berücksichtigung der Preisermittlungsgrundlagen?" von RA Dr. Peter Hammacher
(Michael Gross)
 IBR 2013, 325

 Z 
Bauvertrag

Die VOB/B wird praktisch nie "als Ganzes" vereinbart!


Besprochener Beitrag: "Vereinbarung der VOB/B ohne inhaltliche Abweichungen im Sinne des § 310 Abs. 1 Satz 3 BGB" von Prof. Dr. Jens C. Dammann, RiLG Dr. Andy Ruzik
(Stephan Bolz)
 IBR 2013, 326 ( 1 Leseranmerkung)

 Z 
Bauinsolvenz

Doch kein Abgesang auf § 8 Abs. 2 VOB/B?


Besprochener Beitrag: "Unwirksamkeit von insolvenzbedingten Lösungsklauseln - Vertragspraxis, was nun?" von PräsLG Prof. Dr. Michael Huber
(Hans Christian Schwenker)
 IBR 2013, 327 ( 1 Leseranmerkung)