Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln:
Reverse Charge (USt): Unterschiedliche Regelungen je nach Zeitpunkt der Leistung beachten
 IBR-Beitrag
OLG Bamberg/BGH:
Bauüberwacher muss auf negative Folgen von Änderungswünschen hinweisen!
 IBR-Beitrag
VK Bund:
Ohne Auswahlentscheidung, kein öffentlicher Auftrag!
 VPR-Beitrag
BVerwG:
Planung muss Existenzgefährdung berücksichtigen!
 IBR-Beitrag
BVerwG:
Auch Versorgungswerke dürfen das Renteneintrittsalter anheben!
 IBR-Beitrag
BGH:
Anhörungsrüge: Was muss gerügt werden?
 IBR-Beitrag
LG Arnsberg:
Fälligkeit des Werklohns auch bei gravierenden Mängeln
 IBR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
BGH:
Pauschalpreisvertrag gekündigt: Gericht muss über Forderungshöhe Beweis erheben!
 Volltext
OLG Naumburg:
Mängel vor Abnahme: Schadensersatz auch ohne Fristsetzung mit Ablehnungsandrohung!
 Volltext
OVG Nordrhein-Westfalen:
Dürfen bestehende bauplanungsrechtliche Ansprüche planerisch entzogen werden?
 Volltext
KG:
Anfechtung einer Jahresabrechnung: Streitwert?
 Volltext
KG:
Was macht eigentlich ein Projektsteuerer?
 Volltext
OVG Nordrhein-Westfalen:
"Schwarzbau" muss abgerissen werden!
 Volltext
OLG Saarbrücken:
Unternehmer darf keine "Pausenzeiten" abrechnen!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit März

Mindestlohnkontrollen am Bau zurückgegangen
© Bernd Kröger - Fotolia
Die Mindestlohnkontrollen im Baugewerbe sind im Jahr 2015 um rund die Hälfte zurückgegangen. Während 2014 rund 30.700 entsprechende Überprüfungen durchgeführt wurden, waren es 2015 noch rund 16.700 - ein Rückgang von nahezu 50 Prozent. Auch die Anzahl der eingeleiteten Ermittlungsverfahren ist rückläufig.
 mehr…