Schließen
Sie haben soeben den Bereich betreten. Hier bekommen Sie alle für diesen Bereich relevanten Inhalte gefiltert angezeigt. Mit Klick auf "Alle Sachgebiete" links kommen Sie jederzeit wieder zu den ungefilterten Übersichten.
Architekten- &
Ingenieurrecht
Recht
am Bau
Bauträger-
recht
Versiche-
rungsrecht
Öffentl. Bau- &
Umweltrecht
Vergabe-
recht
Sachverstän-
digenrecht
Immobilienrecht
Kauf/Miete/WEG
Zivilprozess &
Schiedswesen
Zielgruppen
Alle Sachgebiete

Gesamtsuche
Kostenloses ProbeaboOK
Nachrichtensuche
 nur im Titel
Aktuelles
Meistgelesen

Neueste Leseranmerkungen
Neueste Beiträge:
OLG Köln:
GÜ bezahlt und Mängelansprüche verjährt: Keine Aufrechnung mit Mängelbeseitigungskosten!
 IBR-Beitrag
AG Schöneberg:
Doppelkastenfenster sind kein Negativmerkmal im Sinne des Berliner Mietspiegels!
 IMR-Beitrag
OLG Koblenz:
Nur Verhandlungen mit dem Schuldner oder dessen Vertreter hemmen die Verjährung!
 IMR-Beitrag
AG Münster:
Verwalter: Amtsbeendigung durch Änderung der Rechtsform
 IMR-Beitrag
BGH:
Gerichtlicher Vergleich: Rechtsanwalt muss umfassend beraten!
 IBR-Beitrag
LG Saarbrücken:
Sofortiges Anerkenntnis bei Verweigerung der Kautionsrückzahlung?
 IMR-Beitrag
VK Baden-Württemberg:
Aufhebung einer Ausschreibung erfordert eine umfassende Interessenabwägung
 VPR-Beitrag
weitere Beiträge
Neueste Volltexturteile:
OLG Dresden:
Bauunternehmer nachbesserungsbereit: Inanspruchnahme des Bauüberwachers treuwidrig!
 Volltext
VK Baden-Württemberg:
Keine Aufhebung der Ausschreibung ohne umfassende Interessensabwägung!
 Volltext
OLG Dresden:
Wer Pumpen stromlos setzt, muss Vorkehrungen gegen Wassereintritt treffen!
 Volltext
OLG Düsseldorf:
Was sind „In-House-schädliche“ Fremdgeschäfte?
 Volltext
VK Sachsen:
Eignungsprüfung abgeschlossen: Wiedereinstieg ist möglich!
 Volltext
VK Sachsen:
Handschriftliche Ergänzungen mit Querverweisen führen zum Angebotsausschluss!
 Volltext
LG Berlin:
Einfacher Mietspiegel hat Indizwirkung für ortsübliche Vergleichsmiete!
 Volltext
weitere Volltexturteile

Nachrichten in allen Sachgebieten


Online seit Februar

BGH: Grundsätze zu gewerblicher Weitervermietung gelten nicht bei Mieter-Selbsthilfegenossenschaft
© eyetronic - Fotolia.com
Eine gewerbliche Weitervermietung im Sinne des § 565 Abs. 1 Satz 1 BGB setzt voraus, dass der Zwischenmieter - nach dem Zweck des mit dem Eigentümer abgeschlossenen Vertrages - die Weitervermietung zu Wohnzwecken mit der Absicht der Gewinnerzielung oder im eigenen wirtschaftlichen Interesse ausüben soll. Hieran fehlt es, wenn der Eigentümer mit einer Mieter-Selbsthilfegenossenschaft einen Mietvertrag abschließt, der die Weitervermietung des Wohnraums an deren Mitglieder zu einer besonders günstigen Miete vorsieht. So der BGH in seinem heute auf imr-online veröffentlichten Urteil vom 20.01.2016
 BGH, 20.01.2016 - VIII ZR 311/14